Samstag, 31. Januar 2015

Frühstücksrezepte


Hallo ihr Lieben!
Heute wollte ich euch ein paar meiner Lieblingsrezepte zeigen, welche sich besonders gut fürs Frühstück eignen. Sie dauern alle nicht lange, aber sind super lecker und lassen einen viel viel besser in den Tag starten. Dafür lohnt es sich definitiv ein bisschen eher aufzustehen. 





French Toast:

Was ihr braucht:
- 1 Ei
- 150 ml Milch
- Toast
- Zimt Zucker Mischung
- Olivenöl
- und eine oder mehrer Beilagen nach Wahl (Nutella, Marmelade, Obst..)

Zuerst wird das Ei in einem tiefem Teller verquirlt und die Milch dazu gegeben. Toast halbieren und in die Ei-Milch Mischung geben und einweichen lassen. 
Olivenöl in die Pfanne geben und den eingeweichten Toast in die Pfanne geben. Mit Zimt und/ oder Zucker bestreuen und goldbraun anbraten lassen.
Mit Obst, Nutella oder Marmelade etc. servieren.





Oatmeal mit Früchten:

Was ihr braucht: 
- Müsli oder Haferflocken
- Jogurt 
- Obst nach euer Wahl

Dieses Frühstück ist mein absoluter Favorit! Es hält lange satt und gibt mir viel Energie für den Tag. Am liebsten benutze ich dafür ein Früchtemüsli oder einfach nur Haferflocken mit Rosinen, dadurch schmeckt mir der Naturjogurt einfach viel besser und ich brauche nichts anderes mehr um ihn zu süßen. Als Obst benutze ich am liebsten einen Apfel oder eine Banane. 



Pancakes:

Was ihr braucht:
- 2 Eier
- Ein bisschen Milch
- Ein bisschen Sprudelwasser
- 3 El Mehl  
- Prise Backpulver
- Olivenöl
- Beilagen nach eurer Wahl

Zuerst wird das Eiweiß steif geschlagen und dann das Eigelb und alle anderen Zutaten hinzu gegeben. Jetzt können die Pancakes in einer Pfanne goldbraun gebraten und mit Beilagen nach eurer Wahl verfeinert werden.





Früchtequark:

Was ihr braucht:
- Magerquark
- Süßungsmittel 
- Gefrorene oder frische Himbeeren 
- Obst 

Zuerst kommen bei mir immer die gefrorenen Himbeeren für ein paar Sekunden in die Mikrowelle, sie sollen nicht unbedingt warm werden, aber ganz kalt habe ich sie auch nicht gerne. Diese werden dann mit dem Magerquark vermischt und zum Schluss mit Flüssigsüßstoff oder Honig abgeschmeckt. 
Natürlich eignen sich alle anderen Früchte für dieses Rezept auch, das ist wie alles andere ganz euch und eurem persönlichem Geschmack überlassen. 



Kommentare:

  1. Mhami, amazing recipes! Your blog is amazing dear, would you like to follow each other? I would love it!
    THE PINK ELEPHANT SHOE | INSOMNIA BIJU GIVEAWAY

    AntwortenLöschen
  2. Lovely and interesting read! Great post. Have an awesome new week! :)

    I follow you via GFC. Hope you can follow me back if you haven't yet. Thanks!

    xoxo;
    STYLEFORMANKIND.COM
    [ FACEBOOK / BLOGLOVIN ]

    AntwortenLöschen
  3. Richtig toller Post, alles sieht so lecker aus *-*
    Toller Blog, bin dir gleichmal gefolgt :*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr inspirierender Post, muss ich gleich mal die Woche ausprobieren, auf den Bildern sieht das alles auf jeden Fall sehr, sehr lecker aus! Toller blog!

    AntwortenLöschen
  5. wow.. the food looks delicious!!
    i followed you back on GFC :)

    emiri-desu.blogspot.com.au
    x

    AntwortenLöschen
  6. Everything looks so delicious!
    Would you like to follow each other on GFC?

    http://everythingthatclicks.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Love this so much.

    Following you on GFC. I would love for you to follow me back. :P

    xoxo;
    BEAUTYEDITER.COM, BEAUTY BLOG

    AntwortenLöschen
  8. richtig tolle Rezepte :)

    http://femmebrunette.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. nice post :) yes, I follow you on gfc, follow back?

    http://www.itsmetijana.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Love this post! Awesome photos too. Have a great Wednesday! :)

    love;
    STYLEFORMANKIND.COM
    Facebook / Bloglovin

    AntwortenLöschen
  11. Sieht super lecker aus, werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    Danke, dass du dir unseren Blog angeschaut hast, deiner sieht auch sehr hübsch und übersichtlich aus!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht wirklich unglaublich lecker aus, tolle Rezepte! Ich werde wahrscheinlich mal das French Toast ausprobieren, da ich wirklich noch nie French Toast gegessen habe, haha.
    Schöner Post. :)

    Liebste Grüße,
    schwebelos.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  13. Sieht richtig lecker aus! Dein Blog ist wirklich richtig schön ♥
    Schau doch mal bei mir vorbei :)
    xx Alina
    Mein Blog: thelittlediamonds

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. das kompliment kann ich nur zurückgeben, bist auch eine hübsche :)
    dein blog gefällt mir auch, und für rezepte bin ich sowieso immer zu haben, haha.
    deswegen folg ich dir natürlich auch.. blogge doch mal öfter:)
    liebe grüße aus toulouse ♥

    http://annazuerker.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schönes Rezept, sieht sehr lecker aus *.*
    Jetzt bekomme ich hunger :/

    Liebe Grüße
    janasuniqueworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht wirklich alles super lecker aus, schade, dass ich heute schon gegessen habe, sonst würde ich sofort etwas davon ausprobieren :D
    Liebe Grüße, Jana
    MeinBlog

    AntwortenLöschen
  18. Supi Inspiration! ich denke ich werde das Oatmeal mal ausprobieren!
    Liebste Grüße, Pia :)

    http://pialuca.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. NOMNOM **_____**

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  20. Wow!<3 Eine tolle Inspiration! Sieht super, super lecker aus! Yummy!

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  21. Wow das sieht echt richtig lecker aus *__* Da hat man doch richtig Bock aufn Frühstück :D.. um 19:44 :P
    Find deinen Blog total schön!!:)
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--
    Hab dich abonniert♥

    AntwortenLöschen
  22. Ohaaa das sieht alles soo unglaublich lecker aus!!*O*
    Liebe Grüße, Jenna
    Love is my drug

    AntwortenLöschen